Anreise & Ausflüge

Anreise mit dem Auto

Die Anreise aus dem "schweizer Norden" erfolgt am einfachsten über die Autobahn A2/E35 in Richtung Bellinzona. Die A2 an der Ausfahrt Nr. 47 Bellinzona-Süd/Locarno  verlassen und der Beschilderung Locarno/Lugano folgen. Dem Strassenverlauf weiter Richtung Locarno/Gambarogno folgen. Anschliessend der Beschilderung Dirinella/Magadino und dannach der Beschilderung Luino/Gambarogno folgen. Magadino passieren und in Vira beim Casa Communale links auf die La Stráda d'Indéman einbiegen. Die Einfahrt zum Studio Casa Ziegler befindet sich eine Kurve oberhalb des Hotels Bellavista auf der linken Strassenseite und hat die Hausnummer 17. 
Mit dem Routenplaner können Sie Ihre Anreise und Fahrtzeiten planen.

Anreise mit dem öffentlichen Verkehr

Die nächstliegende Haltestelle für den Postbus heisst Vira (Gambarogno), Bellavista. Die Haltestelle wird vom Postbus der Linie 330 bedient. Von der Haltestelle Bellavista sind es dann noch rund 5 Minuten Fussweg zum Studio Casa Ziegler.
Der nächstgelegene Zugbahnhof befindet sich in Magadino Vira. Von dort gelangen Sie mit dem Postbus B 330 287 Fahrtrichtung Gerra (Gambarogno), Stazione zur Haltestelle Vira (Gambarogno), Bellavista.

Mit dem SBB online Fahrplan lassen sich die entsprechenden Fahrzeiten und Tarife anzeigen.

Ausflüge & Sehenswertes

In der Umgebung von Vira-Gambaragno gibt es unendliche Möglichkeiten an wunderbaren Ausflugszielen und interessanten Entdeckungstouren. Egal ob zu Fuss, mit Auto oder Fahrrad, dem öffentlichen Verkehr oder mit dem Schiff, es ist einfach erstaunlich wie beeindruckend sich die Umgebung mit einem unvergleichlichem und eigenem Tessiner Charme präsentiert.

  • Wenn Sie gerne zu Fuss und mit wenig Steigung unterwegs sind, dann dürften sich einige der wunderschönen Wanderungen in Seenähe anbieten. Entdecken Sie dabei die urchigen Grottis und geniessen Sie bei einem Glas Merlot die originalen Tessiner Spezialitäten. Für Wanderer die es gerne etwas bergiger haben, sind Rundwanderungen auf dem Monte Gambarogno natürlich naheliegend. Von hoch Oben, lässt sich so das Maggia Delta aus einer etwas anderen Perspektive erleben. Hier einige Wandervorschläge rund um Vira-Gambaragno.
  • Wünschen Sie sich eine Bootsfahrt mit einmaligem Bergpanorama? Dann ist eine Kreuzfahrt auf dem Lago Maggiore genau das Richtige. Kleine Inseln, botanische Paradiese und Naturschutzgebiete, ein prächtiges Panorama, malerische Dörfer und einladende Märkte lassen sich über den Wasserweg besonders gut ansteuern. Hier der Schifffahrtsplan für den Lago Maggiore.
  • Ein Ausflug in den tiefstgelegenen Ort der Schweiz, Ascona lohnt sich auch immer. Neben der südländischen Seepromenade und den einladenden Strassencafés gibt es  interessante Museen und viel Historisches wie zum Beispiel die Kirche San Pietro e Paolo zu besichtigen.
  • Spektakulär zeigt sich die Hängebrücke Ponte Tibetano Carasc. Mit einer Höhe von 130 Metern und einer Länge von 270 Metern ist sie eine der längsten Hängebrücken der Schweiz. Die Brücke ist mit der Seilbahn von Bellionzona her, und dann etwa einer Stunde Fussweg, erreichbar.
  • Für Architekturliebhaber ist die von Mario Botta entworfene Kirche Santa Maria degli Angeli auf dem mit der Gondelbahn ab Rivera erreichbaren, Monte Tamaro ein absolute Muss. Neben diesem Meisterwek zeitgenössischer Architektur kommen dort aber auch Spiel und Spass nicht zu kurz, da auch eine Tyroline, eine Rodelbahn, ein Seilpark und das Ristorante Alpe Foppa in der Nähe zu finden sind.
Das sind nur einige, von vielen attraktiven Sehenswürdigkeiten und interessanten Ausflugszielen in der Umgebung. Wir freuen uns aber sehr, wenn wir Ihnen vor Ort vielleicht noch den einen oder anderen, etwas individuelleren Tipp mitgeben dürfen.
4 Stern Apartement
Touristik Ascona Locarno
Image
L a   S t r á d a   d ' I n d é m a n   1 7
6 5 7 4   V i r a   G a m b a r o g n o   -   S c h w e i z
+41 79 648 63 73